Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Nach erneuter Prüfung der Leitlinien und genaue Formulierung des Einsatzes, wurden die Fachabteilungen angepasst.

  • Schön wenn dein Facharzt das sagt, das Unfallkrankenhaus Boberg um genauer zu sein die Fachabteilung Brandverletzte, betont immer wieder das gerade bei Kindern. Verbrennung der Hände, Füße, Genitalbereichs und des Gesichts IMMER in einer Fachabteilung vorgestellt werden sollen!

  • Zitat von EBI22: „Das ist so nicht korrekt. Die DIspo von GARD hat keine Verfügung mehr über die RTWs. Das wird alles über die FEZ abgewickelt. Zwar ohne BOS Funk aber über das Einsatzleitsystem von GARD. Da sitzt ein Disponent nur für die GARD RTWs der die EInsätze nimmt und umschreibt. Aber im Grunde läuft das alles über die FEZ. Also kann man die Ruhig in den Regelrettungsdienst einbinden. “ Hab heute nochmals mit meinem Kontakt quatschen können, der hat deine Aussage bestätigt. In der FEZ st…

  • Es ist nur die Frage ob man sie rein nimmt. Ja es ist richtig das sie nun Primär von der FEZ genutzt werden. ABER sie sind nicht direkt alarmierbar und haben auch keinen BOS-Funk. Der Notruf geht in der FEZ ein, wird dort aufgenommen, dann schnappt sich ein Mitarbeiter das Telefon und ruft die GARD Leitstelle an, gibt den Einsatz durch und diese alarmiert dann den RTW.

  • HNR durch Regelretter

    Lumidor - - Off-Topic

    Beitrag

    <p>Ich weiß nicht wie Du gebaut bist. Aber z.B. über 150 kg (auch mit Hebekissen) wieder alleine auf die Beine zu stellen, das ist je nach Erkrankung des Patienten schlichtweg unmöglich. Für solche Hilfeleistungen kommen die Kollegen der Feuerwehr bei uns ohne zu "murren". </p> Es geht ja auch nicht darum das du es alleine kannst, sondern darum das für eine nicht dringende Hilfe Regelretter blockiert werden.

  • Nichts es hat für die SIM keine Relevanz. Da geht es nur darum wo die RTWs ihre Berichte schreiben können.

  • HNR durch Regelretter

    Lumidor - - Off-Topic

    Beitrag

    Nur wird sich was ändern?

  • Aus gut informierten Quellen weiß ich nicht, dass diese RTWs jetzt trotzdem weiter KBF fahren. Nur halt nicht von ZKN sondern von FEZ alarmiert

  • Tja und dann wird häufiger auf den Feuerwehrdepeschen KBF - normale Fahrt stehen

  • Außerdem sollte man sich auch selber fragen, ob das mit dem Helferführerschein das Richtige ist. Wenn man privat nen Polo fährt und jetzt nen schweren Sprinter, ist das das Eine. Aber nen. GW-San ist doch ne andere Hausnummer.

  • Tja auf der einen Seite muss man mal Besoffene auf nem Stadtfest fahren, auf der anderen Seite ist man für lau auf ner Rennstrecke mit Zugang zu allen Bereichen.

  • Nein nein ich meinte schon dieses Zitat "Retten aber nur in bestimmten Situationen, löschen klar, bergen na nur wenn es sein muss, schützen? kann man nicht essen" Ich hab es bewusst ins lächerliche bzw ins überspitzte gezogen, einfach um nochmal zu verdeutlichen, das es auch im Ehrenamt egal ob Feuerwehr oder Rettungs/Sanitätsdienst unangenehme Aufgaben gibt und das man mit dieser Rosinenpickerei mehr kaputt macht, als wenn man die bittere Pille mal schluckt. Versteht das nicht falsch, ich sage …

  • Okay dann fährst du auch nicht zu Baum auf Straße, Wasser im Keller oder auf der Straße, zu Türverschlossen auch nicht. Hab ich noch ne TH Lage vergessen wo es nicht ne Fachfirma gäbe? Soll ich hier jetzt nochmal das Motto von TheOssi zitieren? Feuerwehr ganz oder garnicht und dazu gehören auch unbeliebte Ölspuren und die zehnte BMA im Altenheim. Und im weißen Sektor? Sanitätsdienst ja, aber zu C2 gehe ich nicht? HvO zum Meyer fahr ich nicht der Psych tut doch immer nur so als hätte er nen HI, d…

  • Du willst also eine potenzielle Hauptstraße für zwei Stunden komplett durch die Polizei sperren lassen. Zum Einen hat auch die Polizei andere Dinge zu tun, zum Anderen ist der wirtschaftliche Schaden höher als wenn die FF ne halbe Stunde den Besen schwingt.

  • Es geht bei Ölspuren ja auch um Unfallprävention. Aber wir kommen vom Thema ab.

  • Zitat von RFSW: „Nein, tut es nicht. Es fehlt an einer entsprechenden Weitsicht von Verwaltung und Politik. Ölspuren können auch vom Bauhof oder durch Spezialfirmen abgearbeitet werden. Hochbelastete FF gehören durch HAW/BF entlastet. “ In den meisten Teilen des Landes ist es auch Aufgabe des Bauhofs. Das Problem ist immer die Frage der öffentlichen Sicherheit. Hat es zwei Stunden Zeit die Ölspur zu entfernen oder muss sie JETZT entfernt werden und wenn die Entscheidung auf jetzt fällt, gehört e…

  • Wie sagt man so schön in Reihen der FF. Es gibt zwei FREIWILLIGE Entscheidungen, der Eintritt und der Austritt!

  • Zitat von TheOssi: „Andererseits, steht im Artikel, es wäre eine "freiwillige Leistung" der Feuerwehr, es wird sogar gesagt, sie kann auf solche Alarmierungen reagieren, oder eben nicht. “ Was ich aber auch mehr als fragwürdig finde. Ich selber bin in Hamburg in der FF. Wann ich das letzte Mal Feuer gesehen habe? kA ist schon ziemlich lange her. Der größte Anteil ist tatsächlich Essen auf Herd oder BMA. Sollte ich jetzt anfangen nicht unter Feu2 auszurücken? Weil alles Andere ist ja nix? Wenn de…

  • Es geht hier nicht um ne KI sondern eher um einen kleinen Test. Wenn man das Wiki gelesen hat, bzw die Hilfen zum erstellen eines Einsatzes, wird die Beantwortung kein Problem sein. Nach x angenommenen Einsätzen wird der Test deaktiviert.

  • ILS Dortmund (ID: 34604)

    Lumidor - - Westdeutschland

    Beitrag

    na gut dass das nur drei Jahre gebraucht hat und die Daten damit total veraltet sind