Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

  • Rettungsleitstelle Wien (42304)

    smd-3 - - Ausland

    Beitrag

    Servus! Vorab eine Korrektur: Der SMD-4T ist bereits um 6:00 bis 22:00 an der betreffenden Station EB und geht nicht im 23. in den Dienst. Zur Simulation: Die einzige Möglichkeit sehe ich leider nur darin, den SMD-4T bei jeder MA-70-Station einzutragen und ihn eben an unterschiedlichen Tagen (Mo gerade Kalenderwoche LEO, Do ungerade Kalenderwoche BRI, usw.) fahren zu lassen. LG

  • Rettungsleitstelle Wien (42304)

    smd-3 - - Ausland

    Beitrag

    Der SMD stellt zurzeit 2-3 Mal pro Woche einen RTW (SMD-4T) für die MA 70 von 06:00-22:00. Er wird immer auf einer anderen MA70-Station im Dienst sein und in die dortige AAO eingegliedert. Zwecks der Programmierung hätte ich einen Vorschlag: Da der RTW ab Station im 23. EB ist und dann Richtung betreffende Station fährt, würde ich die Dienstzeiten von 06:30 bis 21:30 eintragen. Das Aussehen des SMD-4T ist analog zu SMD-2 bzw SMD-3. LG

  • Rettungsleitstelle Wien (42304)

    smd-3 - - Ausland

    Beitrag

    Mit dem KHR-N2 gibt es offenbar auch Abhängigkeitsprobleme (auch mit den anderen 2er-NEFs)... Man kann ihn weder in Status 1 alarmieren, noch über den Einsatz stornieren. Woran liegt das? Lg

  • Rettungsleitstelle Wien (42304)

    smd-3 - - Ausland

    Beitrag

    Der SMD-2 hat dieselbe Grafik wie der SMD-3; der Otaris-Aufbau ist nur bei dem KTW SMD 95 zutreffend, ansonsten sind alle Sprinter (SMD 97 bis 103) von Dlouhy ausgebaut (SMD-2 ist der SMD 103 und SMD-3 ist der SMD 100). LG

  • Rettungsleitstelle Wien (42304)

    smd-3 - - Ausland

    Beitrag

    Alles klar! Sonst gefällt mir das sehr gut, auch mit den R-Nummern und der genauen Adresse ist recht witzig. Besonders das mir den Unterkategorien und den Suffixen hast du wirklich gefinkelt gelöst, super!

  • Ich glaube, da ist irgendwo ein Fehler passiert, weil dies schon das zweite Mal ist, dass der Patient nach Deutschland transportiert werden soll... LG

  • Wem fällt da was auf

  • Schaut sehr gut aus @christophorus15fan [und Co.] ! Kompliment! Eine kleine Kritik darf ich mir wohl noch erlauben: Nicht einmal im Status 1 wird irgendetwas mittels Sprechfunk durchgegeben: Der Einsatz wird einfach "draufgelegt" (auf den MDT)... Dafür ist Wien eine zu "funkfaule" Stadt - außerdem ist es ja aufgrund des durchdringenden "Läuten" des Terminals und des Diensthandys ohnehin überflüssig. Könnte man evtl ausschalten LG PS.: Falls du noch irgendwas brauchst, stehe ich ebenfalls gerne z…

  • Zitat von christophorus15fan: „Die empfohlene Wien ist nicht mehr aktuell - die Betreiber schon lange nicht mehr online - wir sind derzeit an der Erstellung einer neuen aktuellen Beschäftigt “ Zwecks Infos bzgl SMD einfach bei mir nachfragen. Apropos: Hast du/habt ihr Lust eine eigene SMD-Leitstelle zu erstellen? Ich würde natürlich mittun, komme nur mit dem "Programmiererischen" nicht so ganz zurecht, hab es schon probiert. SMD ist einerseits recht unkompliziert, ist aber andererseits mittlerwe…

  • SMD-2T: 06:00-18:00; SMD-2N: 18:00-06:00 SMD-3T: 07:00-19:00; SMD-3N: 19:00-07:00 SMD-4T: 07:00-19:00; SMD-4N: 19:00-07:00 es gibt auch einen internen "N"-KTW: "SMD-1T/N" mit 08:00-20:00 bzw 20:00-08:00 fährt über den SMD intern LG

  • SMD-4T und SMD-4N ab nun dauerhaft im Dienst. Es ist eine exakte "Kopie" vom SMD-3T/N (selbe Dienstzeiten, gleiches Fahrzeug, gleiche Stationierung - 07:00-19:00 bzw 19:00-07:00, Mercedes Sprinter, 23., Lastenstr. bzw Steinerg.) LG

  • KHR-N1T/N KHR-N2T/N wäre korrekt, ist auch auf den blauen Taferln schon ausgetauscht. Mittlerweile bei der MA 70 mehrere RTW gestrichen, zB HER-3, FAV-3, ARS-3 sowie MHF-5 gibt es nicht mehr (lt einem Kollegen aus SIM). Vielleicht weiß da wer was genaueres. Auch die Tagfahrzeuge haben ein "T" im Funkrufnahmen (zB ARS-4T, FLO-2T, ...) so kommt man statt den 37 irgendwie auf 27 RTWs, wie es heißt. Liebe Grüße und danke!

  • Alles klar, danke für die Infos - ist ja nur "Hörensagen"... Da habe ich noch eine Frage: Wo ist denn bitte der SIM-N1 positioniert? Habe den heute in der Nacht am Funk gehört... Danke!

  • Ein kleines "Schmankerl" für euch: Letztens die Info bekommen, dass die reinen Tagfahrzeuge (FAV-3, ARS-4, FLO-2 usw.) immer öfters als NKTW angemeldet sind, da oft der NFS fehlt. Ich denke für die Spielentwickler ist das irrelevant, da ja der Sollzustand dargestellt wird - Für die Realisten unter euch: OMEGA und ALPHA kann auch mal ein 70er fahren! Anm: Falls hier jemand eines besseren belehrt ist, bitte ich um Entschuldigung, wenn ich da falsche Infos bekommen habe! LG

  • ad Funkordnung: zB RK Simmering wäre RK-Simmering-1-Nacht ich bilde mir ein bei FAV-1TN bzw SIM-1TN habe ich das gesehen. danke dir

  • Das ist ja das konkrete Problem, viktorz! Der Bereich vom 13. über den 16. bis zum AKH sind gut abgedeckt nur die zwei KHR-Ns, den WIL-N und die zwei AKH-Ns. Erstmals seit der Einstellung des FLO-vierfürWien-NEFs (FLO-N4T/N) und des ASP-Ns ist Transdanubien mit den zwei FLO-Ns und dem DSP-N verhältnismäßig gut abgedeckt, wenn man nicht bedenkt, dass der DSP-N mangels ZTR-N und FAV-N wahrscheinlich auch öfters in den 11. fahren wird. Das große Problem ist alles südöstlich vom AKH, also v.a. 6., 5…

  • Mit der NA-Umstellung ist jetzt wieder korrekte Funkordnung aktuell geworden! Es wird auch bei NEFs nun immer das Tag/Nacht "mitgerufen"... Habe bei einigen Fahrzeugen gesehen, dass im Spiel das Tag/Nacht auch fehlt von NEFs abgesehen... Zwecks Realität wäre es gut, das zu ändern. Danke euch vielmals

  • Bitte SMD-4 rausnehmen, es gibt Verzögerungen soweit ich weiß...

  • Verstanden, danke Ich hab gedacht. die Leitstellenentwickler haben wenigstens bei den Einsätzen Spielraum

  • Ein kleiner Verbesserungsvorschlag meinerseits: Die Ernsthaftigkeit der Einsätze ist für meine Verhältnisse zu überwältigend! Die meisten Einsätze sind tatsächlich die, die eben ohne RTW zu meistern sind. Ich würde das anpassen, denn für einen Discusprolaps wie auch für gewisse andere Einsätze sind kein RTW von Nöten. Also meistens sind die Einsatzcodes zu hoch (was auch gut ist) als zu niedrig... Also, wenn du einstellen könntest, dass die Mehrheit der Patienten bei 70% plus "initial" sind, wär…