Search Results

Search results 1-20 of 526.

  • Hallo zusammen, da sich in den letzten Wochen abzeichnete, dass das Thema Rollout von elektrohydraulischen Tragesystemen für die Simulation doch einige interessiert und gleichzeitig für 2023 noch einmal eine relevante Änderung bezüglich der Zusatzbeladung für Schwerlastpatienten zu erwarten ist, werden entsprechende Fahrzeuge nun auch im Wiki als solche gekennzeichnet. Aus den Angaben im Wiki geht nun einerseits hervor, ob das Fahrzeug über eine konventionelle oder eine elektrohydraulische Trage…

  • ILS Straubing (ID: 21816)

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    Servus miteinander, aufgrund der fortschreitenden Auslieferung von Fahrzeugen elektrohydraulischen Tragesystemen - im RDB Straubing interessanterweise sogar im Ehrenamt - findet sich ab sofort im Wiki eine entsprechende Zusatzinfo, aus der hervorgeht, ob das jeweilige Fahrzeug über eine elektrohydraulische Trage verfügt und ggf. zusätzlich bariatrisches Zusatzmaterial mit sich führt. Klick mich!

  • Hallo @Fetzen, vielen Dank für die Info, ich habe dir eine PN geschrieben. Für alle Interessierten hier die aktuell bekannten Informationen zu diesem Thema: Offenbar soll es bei Neufahrzeugen tatsächlich keine Unterscheidung zwischen RTW und S-RTW mehr geben. Für die Sim ist dies derzeit allerdings noch irrelevant, da der Regensburger S-RTW immer noch als solcher hinterlegt und eingesetzt wird. Vermutlich ändert sich dies sobald in der Fläche mehr Neufahrzeuge unterwegs sind. Für diese Neufahrze…

  • Streik im Rettungsdienst?

    asdf - - Off-Topic

    Post

    @TheOssi ob die KTPs auffschiebbar sind oder nicht, spielt ja nur eine untergeordnete Rolle. Fakt ist, dass die RTW wesentlich stärker ausgelastet sein dürften und dies ausreichen dürfte, um das System an die Grenzen zu bringen. Natürlich vermischen sich hier berufs- und tarifpolitische Anliegen. Ich denke jedoch, dass die Bestreikung des KTs insb. wegen der Öffentlichkeitswirkung auf jeden Fall gut wäre. Und wegen der Überlastung der Kollegen am RTW: Mehr als durchfahren kann man da doch auch n…

  • Streik im Rettungsdienst?

    asdf - - Off-Topic

    Post

    Super interessante Frage @TheOssi. Ohne wirklich was dazu zu wissen, würde ich die Ärztestreiks als Vergleich heranziehen, die können ja auch streiken, solange die Notfallversorgung gewährleistet ist. Analog dazu müsste der KT bestreikt werden können, zumindest hab ich schon mehrmals aus Verdi-nahen Reihen ähnliches gehört - kann natürlich auch Wunschdenken sein, halte ich aber für nicht ganz unrealistisch. Klar müssten dann RTW die nicht aufschiebbaren KTP fahren aber das würde die Botschaft ni…

  • ILS Fürstenfeldbruck (ID: 394)

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    Das mit dem "Flexi-RTW" halte ich für einen zumindest interessanten Ansatz. Quasi ein reines Gebietsabsicherungsfahrzeug zum Ausgleich spontaner Abdeckungslücken, wenn ich den Erläuterungstext richtig verstehe. Widersprüchlich finde ich aber die Aussage einerseits, dass das Fahrzeug keine Rückkehrpflicht an einen Heimatstandort haben wird aber andererseits dann doch wieder vorwiegend an einem bestimmten Standort stehen soll. Da bekomme ich als Arbeitnehmer ein bisschen Bauchweh, das liest sich f…

  • Diskussion der Kriterien

    asdf - - Empfohlene Leitstellen

    Post

    Das sollte kein Problem sein, ich kenne mehrere empfohlene Leitstellen - inklusive meine eigene - in der ähnliche Hinweisdummies verwendet werden. Man nutzt zwar das Gewand eines Fahrzeuges aber mit falscher Vorhaltung hat das ja nichts zu tun. Was ich aber aus eigenen Experimenten sagen kann ist, dass man den Status eines Fahrzeuges nicht über Abhängigkeiten an die externe Verfügbarkeit eines Fahrzeuges aus der Nachbarleitstelle koppeln kann. Das heißt, den Anruf bei der Nachbarleitstelle kann …

  • Lauter blöde Fragen hier im Regelrettungsdienst könnte man theoretisch auf die ITW zurückgreifen, da liegt die Kapazität - wenn ich mich richtig informiert habe - bei 400kg Patientengewicht (Heavystar von Starmed) gegen maximal 318kg der Power PRO von Stryker. Darüber hinaus gäbe es bei der BF München noch ein Spezialfahrzeug, wobei ich nicht weiß, ob dies noch so angefordert werden kann, da irgendwas von wegen Ausmusterung der Schwerlasttrage dabeisteht. Immerhin könnten darin aber ganze Klinik…

  • Hallo Leute, ich muss jetzt hier nochmal ganz blöd nachfragen, da ich im Netz nichts verwertbares gefunden habe: Quote from SamuDeluxee: “Laut BRK bieten die neuen RTW BY 2023 aufgrund einer Luftfederung die gleichen Funktionen wie die aktuellen S-RTW, perspektivisch wird die separate Baureihe "S-RTW BY" eingestellt werden und die neuen RTW BY 2023 werden universell auch für bariatrische Patienten einsetzbar. ” Quote from dens: “Und ein Unterschied zwischen S-RTW und neuen RTW mit Powerload wird…

  • ILS Straubing (ID: 21816)

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    UPDATE Die Einsatzintervalle wurden überarbeitet. Verwendet wurde das "Vor-Corona-Niveau" von 2019. Während der laufenden Simulation bitte folgenden Pfad durchklicken: Extra -> Einstellungen -> Einsatzintervalle -> Alle Intervalle zurücksetzen Außerdem gibt es einen neuen Hintergrundnotarzt in Deggendorf. WW Deggendorf 76/70 [H] kann wie die Hintergrundnotärzte in Straubing und Zwiesel über die Behelfsleitstelle ILS Straubing Anruf Rettungswache gebucht werden. Dieser Dienst wird durch eine einz…

  • @Fabi223 ich habe deine Meldung von vorgestern überprüft und konnte das Gefälle zwischen Regensburg und dem Rest nicht reproduzieren, bei mir hat alles gut und ausgewogen funktioniert. Meld dich doch mal per PN, dann können wir das genauer eruieren.

  • Hallo @Fabi223, das einzige was ich mir jetzt vorstellen kann ist, dass du noch das alte System kennst: UGRD-Dummy einem Einsatz zuordnen, woraufhin alle zugehörigen Fahrzeuge in Status 2 gehen. Seit Umbau der Simulation der ILS Regensburg läuft es aber so, dass der jeweilige Dummy alarmiert werden muss und nach Ablauf einer bestimmten Zeit in Status 1 geht. Erst dann kann man sehen, welche Fahrzeuge verfügbar sind, nämlich über die Behelfsleitstelle ILS Regensburg UGRD/SEG. Wir haben diese Vorg…

  • ILS Straubing (ID: 21816)

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    UPDATE An der RW Deggendorf wurde nun die letzte Baustelle beseitigt. Bisher kam die Sim aufgrund der Konstellation der Abhängigkeiten mit dem S-RTW nicht ohne ein fiktives Leihfahrzeug als Reserve aus. Die Abhängigkeiten der RW Deggendorf wurden jetzt umgestellt und ermöglichen eine Fahrzeughandhabung wie an der RW Bogen: Es gibt einen normalen RTW und einen S-RTW, einer der beiden fährt im Regeldienst, der andere dient als Reserve für die Wachen Deggendorf, Deggendorf-Nord und Hengersberg und …

  • ILS Straubing (ID: 21816)

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    UPDATE Zusätzlich zum BRK nehmen nun die Durchführenden MHD und Privater Rettungsdienst Stadler am ELRD-Dienst im Landkreis Deggendorf teil. Das BRK behält den größten Dienstanteil, die beiden neuen Organisationen stellen den ELRD-Dienst abwechselnd an einzelnen Tagen. Die Unterteilung zwischen ELRD rechts bzw. links der Donau bleibt eine reine BRK-Handhabung, d.h. MHD und Stadler stellen - sofern sie Dienst haben - immer nur einen ELRD für den gesamten Landkreis. Zum Einsatz kommen seitens Stad…

  • Es gibt nochmal eine Ergänzung: Der SEG-KTW der Bereitschaft Falkenstein wurde an die Bereitschaft Lam abgegeben. Damit ist der HvO Lam wieder im Dienst, die Bereitschaft Falkenstein bekommt möglicherweise ein neues Fahrzeug. Unabhängig davon rückt der HvO Falkenstein nun nicht mehr mit einem SEG-KTW aus, sondern hat ein eigenes Fahrzeug mit dem FRN RK Cham 79/5. Außerdem gibt es den früheren Sammelruf "SEG Transport Regensburg" nicht mehr. Dieser heißt in der Realität "UGRD Regensburg Alarmstuf…

  • UPDATE Am SP Regensburg Bruderwöhrdstraße (MHD) wurden Anpassungen an reelle Gegebenheiten vorgenommen. Die UGRD wird ausschließlich durch hauptamtliches Personal besetzt. Daher wird das zusätzliche Fahrzeug nun nicht mehr am Standort Pentling, sondern direkt am SP Regensburg Bruderwöhrdstraße besetzt. Beim Fahrzeug handelt es sich um den jeweils als Reserve eingestellten RTW. Dies ist üblicherweise ein Fahrzeug des Rettungsdienstes Bayern, kann aber bei Fahrzeugmangel auch wiederum ein Fahrzeug…

  • ILS Landshut / ID: 519

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    Wer kennt sie nicht, die Stadt mit den 19 NEF Hier wäre die Lösung @RheumaKay: Quote from asdf: “Servus, bei der ILS Regensburg gibt es nun eine neue Nachbarleitstellenversion mit der ID 15955. Diese Version kommt ohne zusätzliche Behelfsleitstelle aus. Falls ihr wie bisher die ID 25321 verwenden wollt, müsstet ihr zusätzlich die ELS Sonderfahrdienst/Rückholdienst mit einbauen. ”

  • @F. Köhler es gab keinen Einspruch, damit müsste diese Leitstelle unter die Empfohlenen eingeordnet werden.

  • Es liegen zwei eindeutig positive Bewertungen vor. Ich setze daher die Abschlussfrist bis 27.09.2022.

  • ILS Landshut / ID: 519

    asdf - - Süddeutschland

    Post

    An sich sehr erfreulich auch für SR und R aber schauma mal, ob dann auch Personal auf den Autos sitzt Sind im Artikel auch Termine genannt? Ich kann leider nur den Teaser lesen.