Search Results

Search results 1-20 of 61.

  • Ich habe auch einige Einsätze bereits gehabt, wo mir die Zielkliniken sehr fragwürdig vor kommen. Vor allem bei kardialen Geschichten, die ggf. bisschen exotischer (LVAD/RVAD z.B.) sind, wurde gerne aus Hamburg heraus das Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen als Transportziel gewählt, ich glaube sogar einmal nach Reanimation. Dabei war der Einsatz direkt neben einem Krankenhaus, welches auf sämtliche kardiologische Geschichten spezialisiert ist. Lässt sich wohl nicht ändern, führt dann halt im Zw…

  • @F. Köhler es war mal eingepflegt als "Wilhelmsburger Krankenhaus" glaub ich. Der lange Name ist "Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand". und im üblichen Sprachgebrauch eigentlich nur "Krankenhaus Groß Sand" oder "Groß Sand" genutzt. Es verfügt über: Chirurgie Chirurgische Intensiv CT Herz-Katheter-Labor* Innere Intensiv Innere Notaufnahme Kardiologie MRT und es führt auch Notoperationen durch folgende Koordinaten sind sinnvoll: * 53.5040887,9.9852994 *beim HKL wäre bin ich mir aber nicht ganz si…

  • RLST Hamburg KH Groß Sand hat die ZNA wieder im Betrieb. Ist völlig an mir vorbei gegangen, soll schon bisschen länger so sein.

  • RLST Hamburg die Dienstzeiten vom 15 RTW C und D müssen getauscht werden.

  • und nochmal RLST Hamburg RTW FALCK BARMB 2 fährt ab 01.08. im 24/7 Betrieb

  • RLST Hamburg Die RTW der GARD/FALCK heißen jetzt "FALCK-BARMB1" und fort folgend.

  • RLST Hamburg: 21-RTWI steht an der RW Rahlstedt mit bekannten Dienstzeiten

  • 10-RTWB fährt in Niendorf nach den ASB RTW und sonst soll er i.d.R. den 15-RTWG nachbesetzen, wenn dieser ausgerückt ist. Der 20-RTWB hat nach meiner Kenntnis aktuell kein Revier mehr und fährt vorwiegend zur RW des 24-RTWF, wenn dieser ausgerückt. Man würde gerne die Außenstellen verstärken, aber es fehlt am Platz. Die letzten Wochen war es eh egal. Bei bis zu 1300 Einsätzen in 24h (normal sind sonst zirka 600-700) war jeder RTW egal wo unterwegs, da waren Reviere nicht mehr existent

  • War ein Pilotprojekt und man hat gemerkt, dass es nicht so funktioniert hat, wie man es sich gedacht hat.

  • genau, sie rollieren ganz normal mit und verlieren ihre Funktion als Bereichsverstärker.

  • RLST Hamburg es ändert sich folgendes zum 01.07. 14-RTWC geht 24/7 i.D. aus 10-RTWA wird 14-RTWD im 12/5 Betrieb 20-RTWA wird 24-RTWC 20-RTWC wird 23-RTWC

  • Meine Heimat-Leitstelle routet nur Notarzt besetze Ressourcen und Führungsdienste. Warum kann ich nicht genau sagen, Standortermittlung findet trotzdem auf dem Kartenmaterial statt und auch die Luftlinie wird im Intervall gemessen, danach wird aber z.B. nicht ein Alarmvorschlag erstellt, ist ein RTW im fremden Revier wird er nur 500m um seinen aktuellen Standort berücksichtig. Ansonsten findet der Alarmvorschlag nach Reviergrenzen im Kartenmaterial statt. Noch zumindest. Ich vermute, dass es bei…

  • Gibt da echt massive Unterschiede. Haupteinfluss hat oft auch der Datenschutzbeauftragte oder eben ein Personalrat, wie und wann überhaupt geortet werden darf. Es gab ja bei einigen einen großen Aufschrei bei, als die Ortung geplant. Also nicht überall, aber je nach Region. Außerdem muss man ja erstmal das Fahrzeug direkt auswählen, um sich den Standort anzeigen zu lassen oder eben auf der Karte suchen, das kostet auch Zeit, da kann man mal eben ansprechen, geht oft schneller.

  • @TheOssi Genau diese Klassiker und genau deswegen war es EIN möglicher Ausgang. Ich behaupte jetzt mal so salopp, wenn da nur 2 Varianten gewesen wären, dann wäre er wegen fehlender Varianz kritisiert worden. In einem Einsatz nur die gewünschten Fälle zu bedienen, schränkt meiner Ansicht nach die möglichen Varianten arg ein, um genau zu sein, je nach Meldebild sogar auf nur zwei mögliche Ausgänge, nämlich Patient hat das was gemeldet ist oder hat passende Symptome, aber nicht kritisch, die Dritt…

  • So als direkt Beteiligter in dieser Ausnahmesituation möchte ich mich auch nochmal zu Wort melden... Eigentlich weiß ich nicht, warum das hier so dermaßen eskalieren musste. Einer hat ja gleich die Reißleine gezogen. Schade eigentlich, warum es gleich so enden muss. Würde mich freuen, wenn es vielleicht sogar rückgängig gemacht wird, war ja anscheinend ein sehr motivierter User. Eins Vorweg, die Qualität des betreffenden Einsatzes war nicht oberste Klasse, das unterschreibe ich so. Jetzt kommt a…

  • @FaRa Benötigt es dann überhaupt noch POI, wenn das Verkehrsmittel keine Rolle spielt? Ich mein' Bushaltestellen gibt es wie Sand am Meer, da kann man immer sagen "Hier an der Haltestelle ist gerade..." Ich find es gar nicht so schlecht wie es bis jetzt gelöst wurde. BHF und HBF ist ne gute Trennung bis jetzt gewesen, schließt nur in der Regel die U-Bahn aus und natürlich Tram, sowie Bus. Zum darstellen von S-, Regional- und Fernbahnhöfen hat das aber dicke gereicht. Man musste halt akzeptieren,…

  • Einsatzvorschläge

    Alsterwasser - - Ideen und Vorschläge

    Post

    Art: NF Zeitraum für den Einsatz: 7-18 Anruftexte durchnummieriert: (Mitarbeiter/Ausbilder) Unserem Azubi geht es nicht gut. Der kam eben ganz kreidebleich zu mir und hat gefragt, ob er nachhause kann, weil er sich nicht fühlt. Ich habe ihn dann gefragt, was denn los sei. Er sagt, dass er nicht gut Luft bekommt und dabei so ein Gefühl in der Brust hat. So kann er nicht nachhause! Lage auf Sicht: Lagemeldung (bei Notfällen Pflicht): V1: Junger Patient mit Verdacht auf Spontanpneumothorax! Aktuell…

  • Einsatzvorschläge

    Alsterwasser - - Ideen und Vorschläge

    Post

    Art: NF Zeitraum für den Einsatz: 6-18 Anruftexte durchnummieriert: (Mitarbeiter) Mein Kollege ist gerade mit dem Gabelstapler aus dem LKW gefallen! Der LKW stand eben noch an der Rampe, ist dann aber los gefahren, während mein Kollege gerade rückwärts raussetzen wollte. Bitte? Ja, also eben war er noch bewusstlos, also ein paar Sekunden, aber dann war er wieder da. Nee, aktuell bin ich im Büro um Sie zu rufen und nicht bei ihm, deswegen kann ich Ihnen auch nicht mehr sagen! Lage auf Sicht: V2: …

  • @RDCOE dann viel Spaß beim "in die Tasten hauen". Bei dieser Diskussionskultur muss ich mich dann nicht weiter beteiligen, auch wenn ich sicher noch einige qualitativ hochwertige Einsätze beigetragen hätte, also auch welche "ohne Spaß", aber unter dieser Diskussionskultur muss das nicht sein... Schade eigentlich...

  • @Leitessen Kann deine Meinung durchaus nachvollziehen. Hatte bis vor einiger Zeit eine ähnliche Meinung vertreten. Aber da diese "Simulation", ich möchte es ehr "Spiel" nennen, seit dem ich sie spiele grundsätzlich zu 50% aus eher humorvollen und Klischee behafteten Einsätzen besteht, muss es ja keinen Abbruch finden. Wenn ich Leitstelle wirklich simulieren wollen würde, dann reicht die Komplexität von LstSim definitiv nicht aus. @eifeler Genau, ihr habt darüber diskutiert. Ich war bis eben ohne…