Search Results

Search results 1-20 of 231.

  • ILS ALLGÄU (ID:58448)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Joa, wenn ich aber regelmässig keinen RettAss/NotSan zur Besetzung habe kann ich mir ein noch so tolles Auto hinstellen und alarmieren lassen, dann bringt das einfach nix... Eine Ressource besteht nunmal aus Mensch und Material. Dass sich das Einige/Viele so hinbiegen wie es passt ist mir auch bekannt. Aber der Passus ist eine Ausnahmetatbestand. Und die regelhafte Alarmierung einer UG RD alle paar Tage ist einfach keine Ausnahme mehr. Und wenn keine RettAss/NotSan drauf sitzt muss eben ein RTW …

  • ILS ALLGÄU (ID:58448)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Naja, Unterhalt kann man mit Geld lösen. Die Besetzung mit einem RettAss oder NotSan nicht... Und jetzt erzählt mir nichts von dem Ausnahmetatbestand im BayRDG. Wenn ein RTW zu einem normalen Nicht-MAN-Einsatz kommt hat da ein RettAss oder NotSan drauf zu sein, da hat der Patient einfach einen moralischen Anspruch drauf. Wer das nicht leisten kann, kann eben nur N-KTW in Sachen Kennung vorhalten. Selbst wenn mehr Ausstattung und Platz drauf wäre.

  • ILS ALLGÄU (ID:58448)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Quote from eddit0175: “AK KE 41/72/1 (Altusried) ” Und müsste der nicht AK KE 41/72/70 heissen?

  • RK BT 1/72/1 (BT RD 41) wäre dann a.D. nach VU Link zum Artikel

  • ILS München (ID: 1159)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    AAU RW M-Moosfeld hat einen neuen KTW BY 2017 erhalten. Link zu Facebook

  • ILS München (ID: 1159)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Naja, dass Auslastungsspitzen in München häufiger sind als Anderswo ist aber auch bekannt. Selbst ohne unterstellten Schmuh...

  • Die Tatsache dass Autobahnen bei OSM auch Strassen sind führt manchmal auch zu witzigen Einsätzen. Ältere Dame auf dem Gehweg gestolpert, auf der A73...

  • Rettungsleitstelle Wien (42304)

    dens - - Ausland

    Post

    Aber gerade die drei genannten Städte glänzen nicht gerade durch eine selektive NA-Alarmierung. Ich kenne die Zahlen und Erfahrungsberichte aus allen drei Städten und da ist ein signifikanter Anteil an Einsätzen dabei die vom Rettungsfachpersonal solo abgearbeitet werden könnte, aber der NA dazu kommt "weil es könnt ja was sei' "... Und Wien hat eben durch die standardisierte Abfrage eine definierte höhere NA-Schwelle.

  • ILS Rhein-Erft (ID 50405)

    dens - - Westdeutschland

    Post

    Kannste dir doch selber ausm Editor holen.

  • ILS München (ID: 1159)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Hallo, ich habe gerade ein bisschen gespielt und mir ist folgendes aufgefallen: Der LKW-RTW von der FW5 ist in der Sim noch als FL München 71.20 im Dienst (früher hiess er ja als er noch als S-RTW genutzt wurde 5.71.20). Da das Fahrzeug aber mittlerweile quasi nur noch als Infekt-RTW genutzt wird, sei wohl die Funkkennung auch korrektermassen auf FL München 71.30 gewechselt. BOS-Fahrzeuge.info sagt das auch.

  • ILS Traunstein (ID: 69906)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Also Art. 34 BayRDG wirds ned sein: Art. 34 Benutzungsentgelte der Durchführenden für Notfallrettung, arztbegleiteten Patiententransport und Krankentransport

  • ILS Traunstein (ID: 69906)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Jein, wenn ein UGRD-RTW mit RA/NFS besetzt ist darf er ganz regelhaft transportieren. Deshalb laufen die ja auch als 71. Und in der Sim sind ja bei manchen ILSn auch die UGRD mit Magie eingebaut so dass sie sich manchmal als KTW und manchmal als RTW melden, "je nachdem ob grad n RA/NFS da ist."

  • ILS Region Ingolstadt (ID 1426)

    dens - - Süddeutschland

    Post

    Quote from Tobi-b: “Laut Homepage, haben die SEG KTW's aus SOB die Funkrufnamen 72/10 und 73/1. ” Klingt für mich nach Tippfehler. Eine kurze Recherche (zB auf bos-fahrzeuge.info) zeigt, dass die Schrobenhausener einen KTW-4 (dessen korrekter Funkrufname 73/10 ist laut OPTA-RL BY) und einen KTW-B (eben jenen 73/1) besitzen.

  • Also rein formell nach der ABek und der Argumentation in der ABek und dem bayerischen PAG ist es zutreffend dass dort die Polizei mitalarmiert/informiert wird. Über die rechtliche Zulässigkeit im Rahmen der Schweigepflicht wird sich noch gestritten. Ist jetzt aber auch nichts was wir hier in der Simulation diskutieren soll(t)en.

  • Bremen hat den "HanseSani"

    dens - - Off-Topic

    Post

    Das ist durchaus richtig. Nur was einfacher und schneller für einen Rettungsdienstbetreiber ist eben die andere Option...

  • Bremen hat den "HanseSani"

    dens - - Off-Topic

    Post

    Naja, mit diesen ganzen Solo Responder Konzepten gleicht man eben aus, dass man als Rettungsdienst mindestens keinen brauchbaren Zugriff auf den ÄND hat und dieser teilweise auch noch überlastet/dysfunktional/unterbesetzt/unterqualifiziert/etc ist. Bei einem von der Leitstelle geführten Fahrzeug mit NotSan des Rettungsdienstes weiss man genau was und wann die Hilfe kommt. Beim ÄND in den meisten Bundesländern bedingt durch Trennung und "Jeder Vertragsarzt muss Dienst tun" eher nicht...

  • Also wenn das nicht gerade ein UGRD-RTW ist, der tagsüber aus der Verwaltung besetzt wird, sind drei Minuten extrem knapp. Ich kenne einige UG-RTW mit hervorragenden Ausrückzeiten und selbst die brauchen von Alarm bis wirklichem Losfahren im Mittel fünf Minuten.

  • Was ja auch für die allermeisten Kliniken auch stimmt...

  • Leitstelle Tirol (ID: 3739)

    dens - - Ausland

    Post

    Quote from dens: “Mal eine kurze Meinungsäusserung: Da ja laut dem Thread nebenan aktuell nur unter 10 von über 750 Einsätzen "Corona" sind und ich finde dass wenn schon draussen keine Normalität mehr herrscht, gerne hier in der Sim weiterhin der prä-Corona-Normalzustand abgebildet werden darf. Also meiner Meinung nach die First Responder und HvO weiterhin auf Status 2, keine POIs deaktivieren, die V-RTW nicht einbauen und Vorhalteerhöhungen nur soweit sie unabhängig von Corona sind. Einfach in …

  • Quote from Noel112: “facebook.com/photo?fbid=274725…&set=pcb.2747255292010937 Gibt wieder Arbeit ” Link funktioniert bei mir nicht. "Diese Seite ist nicht verfügbar Entweder funktioniert der von dir angeklickte Link nicht oder die Seite wurde entfernt."